Social Icons


Facebook Del.icio.us Mr. Wong Webnews Oneview Linkarena Seekxl Reddit Google Folkd BoniTrust

Autoresponder

Autoresponder Follow Up

Aktuelle Projekte

Der Automower-Service Der Automower-Service

Schlachter-Torbau Torbau Schlachter Raum Waldshut

Trum-it-Freiburg trum-it-freiburg

Google Places und Google Maps für lokale Internet Werbung?

Diese Informationen sollten in Ihrem Google Places Eintrag stehen

Es gibt wirklich viele Möglichkeiten, wie Sie Ihren Handwerksbetrieb oder Ihr Fachgeschäft bewerben können, aber die lokale Internet Werbung hat sich in den letzten Jahren sehr stark verändert. In diesem Bericht will ich Ihnen die Möglichkeiten aufzeigen, welche lokalen Suchmaschinen Sie kostenlos für Ihr Unternehmen sofort nutzen können.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, im Internet über eine lokale Suche gefunden zu werden, da sich sehr viele Suchmaschinen und Online-Dienste mit lokalen Angeboten beschäftigen. Die monatlichen Suchanfragen erhöhen sich ständig und sind jetzt schon extrem hoch. Google schreibt, dass im Oktober 2011 jede 5 Suchanfrage eine lokale Suchanfrage war, dass zeigt, dass es von lokal Suchenden im Internet sehr gut angenommen wird und auch genutzt wird.

Das perfekte an dieser Sache ist, dass Ihre bestehenden Kunden eine Bewertung über Ihr Unternehmen, Leistungen, Produkte oder Dienstleistungen, abgeben können. Diese Art von Angeboten mit guten Bewertungen, werden immer mehr gesucht und auch genutzt.

Die wichtigsten und kostenlosen lokal Anbieter für Handwerksbetriebe und Fachgeschäfte, die Sie unbedingt nutzen sollten, sind:
  • Google Maps
  • Google Places
  • Bing Maps
  • QYPE.com
  • Meinestadt.de
Bevor Sie jetzt aber beginnen, sich bei Google-Places und Co einzutragen, sollten Sie sich erst ein paar wichtige Gedanken zu Ihrem lokalen Suchmaschinen Eintrag machen! Sie müssen sich immer vor Augen halten, dass das, was Sie über Ihr Unternehmen in der Anzeige schreiben, immer das 1. sein wird, was Ihr Potenzieller-Neukunde von Ihrem Unternehmen liest, wenn Ihr Eintrag bei Google und Co angezeigt wird.
Mit der folgenden Checkliste, könne Sie Schritt für Schritt Ihre Unternehmensbeschreibung erstellen. Diese Punkte sollten Sie unbedingt beachten, beim Erstellen von Ihrem Firmeneintrag.

Punkt 1: Ihr Leistungsangebot:

Das Wichtigste, was Ihr Neukunde interessiert, sind alle Leistungen die Ihr Unternehmen anbietet. Zählen Sie alle Leistungen, die Sie anbieten, komplett auf. Haben Sie ein Produkt oder Dienstleistung, das Ihre Konkurrenz nicht anbietet, dann konzentrieren Sie sich bei Ihrer Beschreibung dringend hierauf. Auch Themen, die aktuell sehr nachgefragt werden, wie z.B. Energieeinsparung, sollten unbedingt erwähnt werden.

Punkt 2: Regionaler Bezug herstellen:

Ein Handwerker aus der eigenen Region wird immer bevorzugt werden, darum schreiben Sie in Ihren Anzeigen Schlagsätze wie "Ihr Torbauer aus Albbruck" oder "Ihr Maler direkt aus Laufenburg". Dies kommt bei den Suchenden immer sehr gut an und erhöht Ihre Klickrate sehr stark.

Punkt 3: Zeigen Sie Ihre Kompetenz:

Erwecken Sie schon im Text Vertrauen und heben Sie sich von Anzeigen von Ihrer Konkurrenz ab. Analysieren Sie die Anzeigen anderer Handwerksbetrieben oder Fachgeschäften von Ihrer Branche aus Ihrer Stadt. Punkten Sie mit Angeboten die Ihre Konkruenz nicht in der Anzeige beschrieben hat. Ihre Kontaktanfragen werden 100% ansteigen.

Punkt 4: Sympathie schaffen:

Das Internet ist sehr oft unpersönlich, heben Sie sich von den Anzeigen Ihrer Konkurrenz durch Persönliches auftreten deutlich ab. Durch ein sehr freundlichen Text oder durch ein Bild von Ihnen oder Ihrer Firmenangestellten. Je persönlicher Sie beim Suchenden ankommen, um so höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er Sie kontaktiert.

Punkt 5: Willkommens Geschenk:

Stellen Sie sich vor, wenn Sie Ihrem Suchenden ein kostenlosen Service anbieten, z.B. Check der Heizungsthermostate. Natürlich können Sie auch einen Gutschein über ein Betrag X ausstellen, den Sie bei Auftragserteilung von der Rechnung abziehen können. Bonusgeschenke kommen bei Abschluss eines Auftrags immer sehr gut an.
Wenn Sie diese Punkte beachten und Sie Ihre Eintragungen in den lokalen Suchmaschinen nach diesen Kriterien erstellen, dann werden Sie in Zukunft sehr stark von diesen Eintragungen profitieren. Denn für die lokale Suche in Ihrer Region sind Sie dann die Nummer 1.

Punkt 6: Achtung sehr wichtig:

Was sie unbedingt im Auge behalten müssen, sind Ihre Bewertungen! Wenn Sie Mal eine nicht so positive Bewertung bekommen haben, dann antworten Sie gezielt auf diese Bewertung. Ein negativ Eintrag sollte immer sachlich kommentiert werden. Ein sachlich gut beantworteter negativ Eintrag, kann sich so sehr schnell zu einer positiven Bewertung wandeln.

Ihr

Gerd Albietz

Internet Berater für das Handwerk


Wenn Sie mehr Tipps lesen möchten, um erfolgreich Neukunden zu gewinnen, dann lesen Sie jetzt:

"Die 10 Erfolgsfaktoren für Ihre Website die Sie unbedingt beachten sollten um ..."


Hallo Herr Albietz,
ich gratuliere Ihnen zu diesen hervorragend ausgearbeiteten Tipps. Ein Muss für jeden, der über regionale Werbung nachdenkt, und noch nicht so genau weiß wie er es angehen soll. Weiter so!

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Trum

 


Powered by Albietz Internet Beratung!.